Umwelttag in Berlebeck 2018 – Pressemitteilung

Zur jährlichen Umweltschutzaktion in Berlebeck trafen sich viele Helfer vom Löschzug Süd, der Jugendfeuerwehr und des Dorfvereins Falke Berlebeck am Feuerwehrgerätehaus.

Im gesamten Ortsteil und der Gauseköte wurde wieder viel Müll gesammelt. Die Stadt hatte Container zur Verfügung gestellt, in denen der zusammengetragene Abfall und Schutt ordnungsgemäß entsorgt werden konnte. Insgesamt war festzustellen, dass offensichtlich weniger Müll in der Umwelt beseitigt wurde. Dennoch bleibt immer wieder unverständlich, warum nicht die für die Entsorgung von Müll u.a. angebotenen Möglichkeiten genutzt werden.

Beim anschließenden Grillen konnten sich alle stärken und über aktuelle Berlebecker Themen austauschen.

Ortsbürgermeister Harald Matz freute sich über das große Engagement und dankte allen Teilnehmern für die tatkräftige Unterstützung.

Harald Matz, Ortsbürgermeister

Berlebeck, 14.04.2017