Wappenbaum zeigt das ausgeprägte Vereinsleben

Bei strahlendem Sonnenschein konnte am 20.04.2013 „endlich“ der Wappenbaum aufgestellt werden. Die Regie hatte der Heimat- und Kurverein. Der Vorsitzende Paul Brokmann konnte zahlreiche Bürger und die Abordnungen der örtlichen Vereine und Institutionen begrüßen. Berlebecker Kinder brachten in Begleitung des Spielmannszugs aus Bellenberg die Schilder der Vereine zum Wappenbaum. Paul Brokmann legte die Reihenfolge fest und gab schließlich das Zeichen zum Aufrichten des Wappenbaums.

DSC00841_HP1


DSC00845_HP2

 

Die Kommentare der Berlebecker: „Das war eine gelungene Aktion!“ oder „Das sieht nicht nur gut aus, sondern zeigt auch die Vielfalt in unserem Ortsteil.“

Für Ortsbürgermeister Harald Matz ist der Wappenbaum ein Zeichen für das aktive und rege Vereinsleben in Berlebeck und die gute Zusammenarbeit.

Die Veranstaltung gab schließlich Gelegenheit für viele Gespräche und die Entwicklung neuer Ideen.

 

 

Zur Fotostrecke vom Aufstellen des Wappenbaum vom 20.04.2013

[nggallery id=9]

 

Bericht aus der LZ vom 22.04.2013

[Download nicht gefunden.]